Zitate zum Thema Ursprung - Ursprünglich (19)

11 - 19 von 19

Alles Schwierige hat seinen Ursprung im Leichten –
und alles Große im Kleinen.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Wir dürfen also einen bestimmten zweiten und ungewöhnlichen Zustand von großer Wichtigkeit voraussetzen, dessen der Mensch fähig ist und der ursprünglicher ist als die Religionen.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
5/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Nicht darauf kommt es an, von wo das Denken ausgeht, sondern nur darauf, dass es von da, wo es ausgeht, in die Tiefe gehe.
Albert Schweitzer

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Gute Vorsätze sind nutzlose Versuche, sich mit gelehrten Thesen abzugeben. Ihr Ursprung ist Eitelkeit, ihr Erfolg ist absolut Null.
Oscar Wilde

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Der herrschaftliche Stand ist gar nicht durch seinen Ursprung, sondern nur durch das Gesetz rechtmäßig; das Gesetz aber darf den Grund seiner Rechte weder in den Gewaltgelüsten übergroßer Herren noch in den demütigen Niederträchtigkeiten überschwacher Knechte suchen.
Johann Heinrich Pestalozzi

Bewertungen insgesamt:
3.33/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Finde den Ursprung des Ichs. Dann werden alle Schwierigkeiten verschwinden und das reine Selbst alleine wird bleiben.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.8/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Wie die Strahlen der Sonne zwar die Erde erreichen, aber noch ihrem Ausgangspunkt angehören, so steht eine große, heilige Seele, die herabgesandt wurde, um uns das Göttliche besser verstehen zu lassen, zwar mit uns in Austausch, bleibt aber ihrem Ursprungsort verhaftet: von dort geht sie aus, hierher blickt sie und nimmt Einfluss, unter uns wirkt sie gleichsam als höheres Wesen.
Seneca

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Wenn es möglich wäre, dass der Mensch einen Zustand schaffte, in dem er müßiggehen dürfte und dabei die Überzeugung hätte, ein nützliches Glied der menschlichen Gesellschaft zu sein und seine Schuldigkeit zu tun, dann hätte er einen Teil der ursprünglichen Glückseligkeit wiedergefunden.
Leo N. Tolstoi

Bewertungen insgesamt:
3.36/5 (22)

Bewertungen

mehr →
Die Räuber und die Tugendhelden sind wohl verschieden an Moral; aber darin, dass sie ihre ursprüngliche Art verloren haben, sind sie einander gleich.
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
3.6/5 (5)

Bewertungen

mehr →