Zitate zum Thema Sprache - Sprechen (40)

21 - 30 von 40

Das Bedürfnis zu sprechen hindert nicht nur am Hören, sondern auch am Sehen.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
4.64/5 (25)

Bewertungen

mehr →
Wenn man sich ausgebreitetes Wissen erworben und ausführlich alles besprochen hat: dann muss man dahin kommen, es kurz und bündig auszudrücken.
Alte Chinesische Weisheiten

Bewertungen insgesamt:
3.33/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Das Wort gehört zur Hälfte dem, welcher spricht, und zur Hälfte dem, welcher hört.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Es stammen aber die Namen Ziel und Zweck aus der Sprache der Schützen: Bedeutet also ziellos und zwecklos in seinem ursprünglichen Zusammenhang nicht soviel wie kein Tötender sein?
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Ja, man denkt, schreibt, druckt, spricht, lehrt philosophisch – so weit ist ungefähr alles erlaubt; nur im Handeln, im sogenannten Leben ist es anders: da ist immer nur eins erlaubt und alles andere einfach unmöglich.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Das Zwiegespräch ist das vollkommene Gespräch, weil alles, was der eine sagt, seine bestimmte Farbe, seinen Klang, seine begleitende Gebärde in strenger Rücksicht auf den anderen, mit dem gesprochen wird, erhält.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.22/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Also spricht der Narr: Der Umgang mit Menschen verdirbt den Charakter, sonderlich wenn man keinen hat.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Nur wenige Geister verstehen die göttliche Sprache.
Victor Hugo

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Nehmt Trauer, Größe, Heiterkeit oder was ihr wollt: es ist nur die hohle irdische Bezeichnung für Vorgänge, die weit mächtiger sind als der lächerliche Faden, den unser Verstand von ihnen erfasst, um sie daran herunterzuziehen. In Wahrheit sind alle unsere Empfindungen unausdrückbar.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Die Sprache der Liebe ist eine Geheimsprache, und in ihrer höchsten Vollendung so schweigsam wie eine Umarmung.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
3.85/5 (13)

Bewertungen

mehr →