Zitate zum Thema Seele > Psyche - Psychisch (128)

11 - 20 von 128

Die Seele ist ungeboren, uralt, immer dauernd. Sie wird nicht erschlagen, wenn der Körper erschlagen wird.
Bhagavad Gita

Bewertungen insgesamt:
4.77/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Wer in seiner Seele von gleicher Gesinnung zu Freund und Feind, zum Neutralen und Gleichgültigen und ebenso zum Sünder und zum Heiligen ist, ragt hervor.
Bhagavad Gita

Bewertungen insgesamt:
3.88/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Fürchtet euch nicht vor denen, die nur den Körper, aber nicht die Seele töten können.
Bibelzitate

Bewertungen insgesamt:
4.24/5 (17)

Bewertungen

mehr →
Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst.
Seneca

Bewertungen insgesamt:
4.03/5 (29)

Bewertungen

mehr →
Das Schicksal der Seele ist in die Materie geschrieben.
Friedrich Schiller

Bewertungen insgesamt:
3.45/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Der Körper ist eine Erfindung der Seele.
Nicolás Gómez Dávila

Bewertungen insgesamt:
4.7/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Wer durch die Dinge hindurch den göttlichen Knoten zu berühren vermag, der sie verknüpft, verfügt nicht ständig über diese Fähigkeit. Die Seele ist voller Schlaf. Die ungeübte Seele ist es noch mehr.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.4/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Der Schöpfer des Spiegels hat die menschliche Seele vergiftet.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Die entspanntesten und natürlichsten Bewegungen unserer Seele sind die schönsten; ihre besten Werke sind ihre ungezwungensten.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Die Kunst spricht von Seele zu Seele.
Oscar Wilde

Bewertungen insgesamt:
3.9/5 (10)

Bewertungen

mehr →