Zitate zum Thema Schaden - Schädlich (23)

11 - 20 von 23

Ideen sind Ersatz für Leiden; in dem Augenblick, da diese sich in Ideen verwandeln, verlieren sie einen Teil ihrer schädlichen Wirkung auf unser Herz.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Betrachtet den Schaden, den andere Euch zufügen,
als Frucht Eurer früheren Taten und vermeidet so Ärger.
Nagarjuna

Bewertungen insgesamt:
4.82/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Die perfideste Art einer Sache zu schaden ist, sie absichtlich mit fehlerhaften Gründen verteidigen.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Wir klagen die Natur nicht als unmoralisch an, wenn sie uns ein Donnerwetter schickt und uns nass macht: warum nennen wir den schädigenden Menschen unmoralisch? Weil wir hier einen willkürlich waltenden, freien Willen, dort Notwendigkeit annehmen. Aber diese Unterscheidung ist ein Irrtum.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
3.94/5 (17)

Bewertungen

mehr →
Niemand freut sich über die Freude des Anderen, und unser System ist eines von Krieg, von schädlicher Übermacht.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Wenn ich sage, dass einer ohne Leidenschaften ist, so meine ich damit, dass ein solcher Mensch nicht durch seine Zuneigungen und Abneigungen sein inneres Wesen schädigt.
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
4/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Vor dem Druck darf man seine Werke niemandem zeigen. Man bekommt mehr schädliche Urteile als vernünftige Ratschläge zu hören.
Leo N. Tolstoi

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Der Ungeduldige fährt sein Heu nass ein.
Wilhelm Busch

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Der gute Erzieher kennt Fälle, wo er stolz darauf ist, dass sein Zögling wider ihn sich selber treu bleibt: da nämlich, wo der Jüngling den Mann nicht verstehen darf oder zu seinem Schaden verstehen würde.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.8/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Man kann seiner eigenen Zeit nicht böse sein, ohne selbst Schaden zu nehmen.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4.82/5 (11)

Bewertungen

mehr →