Übersicht

1 - 10 von 4177

Die moderne Wissenschaft entstand an dem Tag, an dem man die Bewegung als unabhängige Wirklichkeit anerkannte.
Henri Bergson

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Das zwanghafte Ansammeln dient dem Haben und flieht vor dem Sein.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Jede wirkliche Veränderung ist eine unteilbare Veränderung.
Henri Bergson

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Widersprüche entstehen nur, wenn der Geist einen fixen Punkt der Begierde hat; das heißt, wenn er nicht jedes Verlangen als beweglich und vorübergehend betrachtet.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Anstrengung ist eine Ablenkung von dem, was ist.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
In dem Augenblick, wo wir uns ganz vergessen, umtanzt uns die allgegenwärtige Liebe.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Gedanken sind nicht die Wahrheit; und die Wahrheit ist etwas, das unmittelbar erfahren werden muss, von Augenblick zu Augenblick.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Solange wir an Gedanken kleben, befinden wir uns in einem Zustand, in dem überhaupt keine Erfahrung stattfinden kann.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Deshalb sind Sie und ich das Problem und nicht die Welt, weil die Welt unsere Projektion ist und wir uns selbst verstehen müssen, um die Welt zu verstehen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Schmerzen sind schützende Signale zum Innehalten, körperlich wie seelisch.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →