Zitate zum Thema Wahrnehmung - Wahrnehmen (35)

11 - 20 von 35

Die Archetypen funktionieren als die gesuchte Brücke zwischen den Sinneswahrnehmungen und den Ideen.
Werner Heisenberg

Bewertungen insgesamt:
3.45/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Die Zeit ist nur die verworrene Form des Rationellen. Was wir als eine Folge von Zuständen wahrnehmen, begreift unsere Intelligenz, wenn die Nebel einmal gefallen sind, als ein Bezugssystem.
Henri Bergson

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Verständnis ist nichts anderes als die durch die Sprache verursachte Wahrnehmung.
Thomas Hobbes

Bewertungen insgesamt:
3.4/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Die Verwandlung dessen, was ist, findet nur statt, wenn keine Trennung, keine Zeit zwischen dem Seher und dem Gesehenen existiert. Liebe kennt keinen Abstand.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.62/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Unsere Augen sehen nur den Dunst, hinter dem sich das Wesentliche verbirgt, das wir eigentlich wahrnehmen sollten; und unsere Ohren hören nur ein Rauschen, das alles übertönt, was wir eigentlich mit unserem Herzen verstehen sollten.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.73/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Wir würden vor dem Glühwürmchen ebenso ehrfürchtig stehen wie vor der Sonne, wenn wir nicht an unsere Vorstellung von Gewicht und Maß gebunden wären.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Wenn wir mit einem guten Menschen zusammenleben, merken wir bald gar nicht mehr, wie er uns zum Besseren verändert. Es ist, als befänden wir uns in einem Raum voller Orchideen; nach einer Weile nehmen wir ihren Duft nicht mehr wahr.
Konfuzius

Bewertungen insgesamt:
4.63/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Und das ist Meditation: nicht im Lotussitz sitzen oder auf dem Kopf stehen, sondern das Wahrnehmen der Ganzheit und Einheit des Lebens. Das ist nur möglich, wenn Liebe und Mitgefühl da sind.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Bevor Sie uneingeschränkt und richtig handeln können, müssen sie das Gefängnis wahrnehmen, in dem Sie leben, und erkennen, wie es zustande gekommen ist.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (12)

Bewertungen

mehr →
In der Gegenwart zu leben ist die augenblickliche Wahrnehmung der Schönheit und die große Freude an ihr, ohne dass Sie ein Vergnügen darin suchen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4/5 (6)

Bewertungen

mehr →