Zitate zum Thema Langeweile (14)

11 - 14 von 14

Wir verzeihen oft denen, die uns langweilen, aber niemals denen, die wir langweilen.
La Rochefoucauld

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Es ist etwas anderes, wenn dir das Ersteigen eines Berges glückt, als wenn du dich in einer Sänfte tragen lässt, um von Landschaft zu Landschaft das Vollkommene zu suchen. Denn kaum hast du die Konturen der blauen Ebene ermessen, als dich schon die Langeweile befällt und du einen Führer bittest, dich anderswohin zu tragen.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.29/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Kommt zu einem schmerzlosen Zustand noch die Abwesenheit der Langeweile hinzu, so ist das irdische Glück im wesentlichen erreicht.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
4.82/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Glücklich eine Schönheit, die weder näht noch spinnt, weder pinselt noch liest, noch musiziert: sie langweilt sich nicht! Nein, Müßiggang ist nicht die Wurzel alles Bösen; Müßiggang ist das wahre Gute. Die Langeweile ist die Wurzel des Bösen; sie muss man bekämpfen.
Sören Kierkegaard

Bewertungen insgesamt:
1.67/5 (3)

Bewertungen

mehr →