Zitate zum Thema Kraft (46)

11 - 20 von 46

Wenn man als Ganzes missverstanden wird, so ist es unmöglich, ein einzelnes Missverstandenwerden von Grund aus zu heben. Dies muss man einsehen, um nicht überflüssige Kraft in seiner Verteidigung zu verschwenden.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.8/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Nicht Fett, sondern die größte Geschmeidigkeit und Kraft ist das, was ein guter Tänzer von seiner Nahrung will – und ich wüsste nicht, was der Geist eines Philosophen mehr zu sein wünschte, als ein guter Tänzer.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
3.2/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Der Mut wächst mit der Gefahr; die Kraft erhebt sich im Drang.
Friedrich Schiller

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Glück ist, Halt in einer Weltanschauung besitzen, in der mein Sein sich in dem unendlichen Sein so zurechtfindet, dass es die Freudigkeit zum Wirken und die Kraft zum Erleiden aufbringt.
Albert Schweitzer

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Gottesvergessenheit ist die Quelle des Todes und der Entkräftung der Menschen.
Johann Heinrich Pestalozzi

Bewertungen insgesamt:
3.08/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Es sind die gleichen ordnenden Kräfte, die die Natur in allen ihren Formen gebildet haben und die für die Struktur unserer Seele, also auch unseres Denkvermögens verantwortlich sind.
Werner Heisenberg

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Seele ist Liebe, Seele ist Zukunft, und alles andere ist nur Ding, nur Stoff, nur Hindernis, unsere göttliche Kraft im Formen und im Zerbrechen daran zu üben.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Die Vernunft ist, wenn sie allein waltet, eine einengende Kraft,
und unbewacht ist die Leidenschaft eine Flamme, die bis zur Selbstzerstörung brennt.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.09/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Den Begierden folgend seine Lebenskraft einsetzen,
nenne ich stark und starr werden.
Doch die Lebenskraft missbrauchen bringt Verfall.
Das heißt ohne Tao sein.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Die Sahara ist lebendiger als eine Hauptstadt, und die volkreichste Stadt wird leer, wenn die wesentlichen Pole des Lebens ihre Kraft einbüßen.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →