Zitate zum Thema Glaube > Religion (57)

31 - 40 von 57

Es ist viel wichtiger, den Irrglauben zu vertreiben, als irgendeinen Glauben, einen Plan oder eine Technik zu dessen Erfüllung zu akzeptieren.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Wenn ihr glaubt, Gott ist Liebe, Gott ist gut, Gott ist dieses oder jenes, dann ist es eben dieser Glaube, der euch daran hindert zu verstehen, was Gott ist, was wahr ist.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.13/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Jeder Kanon von Dogmen und Glaubenslehren kommt mit einer Reihe von Ritualen, einer Reihe von Zwängen, die den Geist binden und den Menschen vom Menschen trennen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Glaubenssysteme sind eigentlich völlig unnötig, aber wenn man eines hat, wenn man an Gott, Jesus, Krishna oder was auch immer glaubt – fühlt man sich beschützt, man fühlt sich wie im Schoß Gottes, aber das ist eine Illusion.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.03/5 (39)

Bewertungen

mehr →
Nur der religiöse Mensch kann eine fundamentale Revolution herbeiführen, doch der Mensch, der einen Glauben, ein Dogma hat, der zu einer besonderen Religion gehört, ist kein religiöser Mensch.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Die Moral aber ist nur der äußere Schein von Treue und Glauben und der Verwirrung Beginn.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Man ist an Besitz gebunden, an eine Person gebunden, an einen Glauben gebunden, einem Dogma, Christus, Buddha verbunden. Ist das Liebe?
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.3/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Was ist der Glaube wert, wenn er nicht in die Tat umgesetzt wird?
Mahatma Gandhi

Bewertungen insgesamt:
4.31/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Auch Glaube und Liebe sind bloß Gemütszustände, aber die Kontemplation schafft für sie das Bild einer ganzen Welt!
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
2.63/5 (24)

Bewertungen

mehr →
Also sind wir Menschen im Innern verletzt, und aus diesen Verletzungen entstehen neurotische Aktivitäten – aller Glaube ist neurotisch, Ideale sind neurotisch.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.54/5 (39)

Bewertungen

mehr →