Zitate zum Thema Geist - Geistig (214)

21 - 30 von 214

Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
3.96/5 (23)

Bewertungen

mehr →
Der geistige Stillstand oder Fortschritt hat nichts zu tun mit der in der Vergangenheit schon geleisteten Arbeit. Das geistige Leben ist etwas Überzeitliches und darum immer Gegenwärtiges und kann nur an der Gegenwart gemessen werden.
Konfuzius

Bewertungen insgesamt:
4/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Der höchste Mensch wendet seinen Geist zurück zur Ewigkeit und genießt die Geheimnisse des Jenseits. Er ist wie das Wasser, das fließt, ohne Formen anzunehmen.
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
4.82/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Unser Denken ist gegenwärtig nur eine Reaktion, die Reaktion eines konditionierten Geistes, und jedes Handeln, das auf einem solchen Denken basiert, muss unvermeidlich in einer Katastrophe enden.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.7/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Der Körper schließt den Geist in eine Festung ein; bald aber wird diese von allen Seiten belagert sein und zuletzt muss der Geist sich ergeben.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
3.93/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Wenn der Körper von seinem Geist abgetrennt wird, was man ja als «sterben» bezeichnet, so bleibt der Mensch dennoch ein Mensch und lebt.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
2.75/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Der Raum des Geistes, dort wo er seine Flügel öffnen kann, das ist die Stille.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.21/5 (29)

Bewertungen

mehr →
Der Geist, der nichts als die Kapazität des Gedächtnisses kultiviert, ist wie der moderne elektronische Computer, der, obwohl er mit erstaunlicher Leistungsfähigkeit und Präzision funktioniert, doch nur eine Maschine ist.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Der vollendete Geist ist der, welcher nicht mehr nötig hat aus sich herauszugehen, der in sich selbst ganz vollkommen und beschlossen ist.
Friedrich Schelling

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Der vollkommene Geist ist absolute Wirklichkeit, vor aller Möglichkeit – Wirklichkeit, der keine Möglichkeit vorhergeht.
Friedrich Schelling

Bewertungen insgesamt:
2/5 (2)

Bewertungen

mehr →