Zitate zum Thema Folgen - Nachfolgen (26)

11 - 20 von 26

Einmal dem Fehlläuten der Nachtglocke gefolgt – es ist niemals gutzumachen.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
3.92/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Es gibt nicht zwei Augenblicke bei einem lebenden Wesen, die einander identisch wären. Man nehme das einfachste Gefühl und nehme an, es sei konstant und absorbiere die ganze Persönlichkeit: das Bewußtsein, das dieses Gefühl begleitet, kann nicht zwei aufeinder folgende Augenblicke hindurch identisch bleiben, da der folgende Augenblick immer gegenüber dem vorhergehenden noch die Erinnerung enthält, die jener zurückgelassen hat.
Henri Bergson

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Ihr, die ihr Buddhas Weg folgt!
Warum sucht ihr die Wirklichkeit so beharrlich
an fernen Plätzen?
Sucht Verblendung und Wirklichkeit in der Tiefe
eures eigenen Herzens.
Ryokan

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Nirgends kommt hin, wer allen Pfaden folgt, die er sieht.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Sobald der Mensch seiner Natur folgt und nicht seiner Bildung, so wird er Kind und beginnt mit den Dingen zu spielen.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
5/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Sobald Sie einem Menschen folgen, hören Sie auf, der Wahrheit zu folgen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.83/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Und auf vorgeschriebnen Bahnen
Zieht die Menge durch die Flur;
Den entrollten Lügenfahnen
Folgen alle. – Schafsnatur!
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.47/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Unser Ich besteht aus der Schichtung aufeinanderfolgender Zustände. Doch diese Schichtenbildung ist nicht starr wie eine Gebirgsformation. Immer wieder führen Aufbrüche im Innern alte Lagen an die Oberfläche empor.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
3.6/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Verantwortungsvoll handelt nur, wer seiner inneren Stimme folgt. Moral ist Flucht vor Verantwortung.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (30)

Bewertungen

mehr →
Warum folgt man der Mehrheit? Etwa weil sie mehr Vernunft hat? Nein, sondern weil sie mehr Macht hat.
Blaise Pascal

Bewertungen insgesamt:
4.31/5 (13)

Bewertungen

mehr →