Khalil Gibran: Preis des Goldes

Sie halten mich für verrückt, weil ich meine Tage nicht für Gold verkaufen will. Und ich halte sie für verrückt, weil sie glauben, meine Tage hätten einen Preis
Khalil Gibran

Über Khalil Gibran, mehr Zitate von Khalil Gibran (211)

Quelle: Sämtliche Werke, Düsseldorf: Patmos, 2003, S. 959, ISBN: 3491507014

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld