Michael Richter: Die Verhältnisse ändern sich, wenn sich unser Verhältnis dazu ändert.

Die Verhältnisse ändern sich, wenn sich unser Verhältnis dazu ändert.


Michael Richter

Über Michael Richter, mehr Zitate von Michael Richter (68)

Quelle: Wortburg: Aphorismen, 1. Aufl. Anzing: Books on Demand, 2013 , S. 95, ISBN: 3732253627

Bewertungen insgesamt:
3.31/5 (13)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld