67 Zitate von William Shakespeare

1 - 10 von 67

Am meisten Unkraut trägt der fetteste Boden.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
3.96/5 (26)
mehr →
Arm und vergnügt ist reich und überreich.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4/5 (19)
mehr →
Aus Spöttern werden oft Propheten.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4/5 (13)
mehr →
Begegnen wir der Zeit, wie sie uns sucht.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4/5 (27)
mehr →
Besser ein weiser Tor als ein törichter Weiser!
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
3.82/5 (17)
mehr →
Das Leben ist nur ein wandelndes Schattenbild.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4/5 (9)
mehr →
Dein Blick ist, so verwandelt, mir ein Spiegel,
Der mir den meinen auch verwandelt zeigt.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (6)
mehr →
Den besseren Gründen müssen gute weichen.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4.04/5 (25)
mehr →
Denn an sich ist nichts weder gut noch böse; das Denken macht es erst dazu.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4.41/5 (237)
mehr →
Denn noch bis jetzt gabs keinen Philosophen,
Der mit Geduld das Zahnweh konnt ertragen.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
3.45/5 (33)
mehr →