Zitate zum Thema Schuld (13)

1 - 10 von 13

Es ist jedoch für einen Unzufriedenen schwer, einem anderen, und namentlich dem, der ihm am nächsten steht, keine Schuld an seiner Unzufriedenheit zuzuschreiben.
Leo N. Tolstoi

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Man vergisst seine Schuld, wenn man sie einem anderen gebeichtet hat, aber gewöhnlich vergisst der andere sie nicht.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Nichts taugt Ungeduld,
Noch weniger Reue;
Jene vermehrt die Schuld,
Diese schafft neue.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.56/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Der Ermordete ist nicht ohne Verantwortung an seiner Ermordung.
Und der Beraubte nicht schuldlos an seiner Beraubung.
Der Rechtschaffene ist nicht unschuldig an den Taten des Bösen.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.55/5 (40)

Bewertungen

mehr →
Du schuldest demjenigen, der dir dient, mehr als Gold. Schenke ihm dein Herz oder diene ihm.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Würde man es als zutreffend anerkennen, dass irgendwelche Pflichten […] wichtiger seien als die der Menschenliebe, dann könnte jeder ein noch so schweres Verbrechen an seinen Mitmenschen verüben, ohne sich dabei schuldig zu fühlen.
Leo N. Tolstoi

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Wer weiß, was er zu tun hat, und tut es nicht, der macht sich schuldig.
Bibelzitate

Bewertungen insgesamt:
3.81/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Wenn sich jemand vor uns entschuldigt, so muss er es sehr gut machen: sonst kommen wir uns selbst leicht als die Schuldigen vor und haben eine unangenehme Empfindung.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Bekanntlich weist man Vorwürfe umso heftiger zurück, je stärker man selbst zwischen Schuld und Unschuld gespannt ist.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Der Quäler und der Gequälte sind eines. Jener irrt, indem er sich der Qual, dieser, indem er sich der Schuld nicht teilhaft glaubt.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (6)

Bewertungen

mehr →