Zitate zum Thema Lächeln (14)

11 - 14 von 14

Wahrheit ist immer neu. Sie bedeutet, dasselbe Lächeln zu sehen doch mit neuen Augen zu sehen, denselben Menschen zu sehen und diesen Menschen mit neuen Augen zu sehen, die Palmblätter im Wind neu zu sehen, dem Leben immer neu zu begegnen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Fortuna lächelt, doch sie mag
nur ungern voll beglücken;
schenkt sie uns einen Sommertag,
so schenkt sie uns auch Mücken.
Wilhelm Busch

Bewertungen insgesamt:
4.79/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Zum Raube lächeln, heißt den Dieb bestehlen.
Doch selbst beraubst du dich durch unnütz Quälen.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4.13/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Die witzigsten Autoren erzeugen das kaum bemerkbarste Lächeln.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (6)

Bewertungen

mehr →