Zitate zum Thema Hölle (15)

1 - 10 von 15

Leidenschaften sind Fahrstühle zwischen Himmel und Hölle.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.69/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Dreifach sind die Tore zur Hölle: Verlangen, Zorn und Habgier, die Zerstörer der Seele.
Bhagavad Gita

Bewertungen insgesamt:
4.79/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Die auf ihr Heil hoffen, sind glücklich darin, aber sie haben als Gegengewicht die Furcht vor der Hölle.
Blaise Pascal

Bewertungen insgesamt:
4.14/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Das Böse beim Menschen ist quasi die Hölle bei ihm.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
4/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert, nicht mit schlechten. Alle Menschen haben gute Absichten.
George Bernard Shaw

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Die Hölle ist eine vollständige Trennung der Kreatur von Gott und der Teufel ist der Wille zu jener Trennung.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
4.53/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Die Hölle, das ist die Unvorstellbarkeit des Gebets.
Emile Michel Cioran

Bewertungen insgesamt:
3.81/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Ich bin mein Himmel und meine Hölle.
Friedrich Schiller

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (24)

Bewertungen

mehr →
Glück ein Leben lang! Niemand könnte es ertragen; es wäre die Hölle auf Erden.
George Bernard Shaw

Bewertungen insgesamt:
2.5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Nach jenem Durchgang hinzustreben,
Um dessen engen Mund die ganze Hölle flammt:
Zu diesem Schritt sich heiter zu entschließen,
Und wär‘ es mit Gefahr, ins Nichts dahinzufließen.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (4)

Bewertungen

mehr →