Zitate zum Thema Arbeit (26)

21 - 26 von 26

Um etwas leisten zu können, muß jeder seine Tätigkeit für wichtig und gut halten.
Leo N. Tolstoi

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Verliebt sich der Himmel in einen Menschen, dann lässt er ihn mit Freude arbeiten.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Wenn wir nur für Geld und Gewinn arbeiten, bauen wir uns ein Gefängnis.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.48/5 (21)

Bewertungen

mehr →
Das kannst du doch nicht leugnen, daß wir in uns stecken wie die Figuren in einem Steinblock. Man muß sich aus sich herausarbeiten! Man muß sich gegenseitig dazu zwingen!
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4.28/5 (54)

Bewertungen

mehr →
Wo behauptet wird, daß alles vom Schicksal vorbestimmt ist, kümmern sich die Herrschenden nicht mehr um Ordnung im Staat und die Untertanen nicht mehr um ihre Arbeit.
Alte Chinesische Weisheiten

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Zur freien Individualität, zur Einheit und Identität in sich selbst gebracht, wird das reine subjektive Leben erst durch die Wahl seines Gegenstandes.
Friedrich Hölderlin

Bewertungen insgesamt:
3.38/5 (8)

Bewertungen

mehr →