94 Zitate von Lateinische Lebensweisheiten

1 - 10 von 94

Alles Menschliche hängt an einem dünnen Faden,
und plötzlich stürzt, was soeben noch stark war.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)
mehr →
Alles, was aus der Erde kommt, muß der Erde zurückgegeben werden.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
3.33/5 (6)
mehr →
Anderen kannst du oft entfliehen, dir selbst nie.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (20)
mehr →
Armut bedeutet nicht, wenig zu haben, sondern vieles nicht zu haben.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
4.53/5 (15)
mehr →
Auch bei den Weisen ist die Ruhmsucht das Letzte, wovon sie sich befreien.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
3.17/5 (6)
mehr →
Aus den Fehlern der anderen lernt der Weise.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (10)
mehr →
Bei törichten Menschen versteckt falsche Scham ungeheilte Übel.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
3.92/5 (12)
mehr →
Damit ist viel erreicht: geheilt werden zu wollen.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (3)
mehr →
Das fließende Jetzt macht die Zeit, das stehende Jetzt macht die Ewigkeit.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
2.9/5 (10)
mehr →
Das Schicksal hat nichts so schlimm gemacht, dass nicht irgendwo auch Freuden das Leid milderten.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
3.4/5 (10)
mehr →