11 Zitate von Aldous Huxley

Mehr über Aldous Huxley

1 - 10 von 11

Das zwanzigste Jahrhundert ist unter anderem das Zeitalter des Lärms.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Die Hölle ist eine vollständige Trennung der Kreatur von Gott und der Teufel ist der Wille zu jener Trennung.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
4.53/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Die religiösen Systeme der Welt sind zur Hauptsache durch Menschen ausgearbeitet worden, die weder vollkommen selbstlos noch erleuchtet waren.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Die wichtigsten «Manhattan-Projekte» der Zukunft werden umfangreiche, von der Regierung geförderte Untersuchungen darüber sein, was die Politiker und die daran teilnehmenden Wissenschaftler «das Problem des Glücklichseins» nennen werden, mit anderen Worten, wie man die Menschen dahin bringt, ihr Sklaventum zu lieben.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
4.39/5 (23)

Bewertungen

mehr →
Die wirklich revolutionäre Revolution läßt sich nicht in der äußeren Welt bewirken, sondern nur in den Seelen und Körpern der Menschen.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
4.8/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Je mehr sich politische und wirtschaftliche Freiheit verringern, desto mehr strebt, entschädigungsweise, die sexuelle Freiheit danach, sich zu vergrößern.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
4/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Wenn der Geist vollständig in irgendeiner Sache aufgeht, wird er einen Teil seiner Angst verlieren. Nur wenn er in der Liebe und der Erkenntnis des göttlichen Urgrundes aufgeht, wird er jede Angst verlieren.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
3.89/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Wenn er sein eigenes Selbst als das S e l b s t erkannt hat, wird der Mensch selbstlos.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
5/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Wer sein Ziel jenseits der Zeit hat, ist in der Politik stets ein Pazifist.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Wie die Biene, die den Honig verschiedenen Blumen entnimmt, anerkennt der Weise den Wahrheitskern verschiedener heiliger Schriften und sieht nur das Gute in allen Religionen.
Aus dem Srimad Bhagavatam
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
3.7/5 (10)

Bewertungen

mehr →