Zitate zum Thema Fordern (2)

1 - 2 von 2

Alles, was ich als Glied eines Korps, einer Gemeinde – noch mehr, was ich als Glied einer Innung, einer Faktion zu fordern habe, das entmenschlicht mich immer mehr oder weniger.
Johann Heinrich Pestalozzi

Bewertungen insgesamt:
3.6/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Wenn aber die Freiheit in Ketten geht und Dienen gewaltsam gefordert wird, statt aus der Liebe strömen zu dürfen, dann ist die wahre Natur der Dinge entstellt, und Falschheit regiert die Beziehungen der Seele zum Leben.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
4.47/5 (19)

Bewertungen

mehr →