Friedrich Nietzsche: Wo die Einsamkeit aufhört, da beginnt

Wo die Einsamkeit aufhört, da beginnt der Markt; und wo der Markt beginnt, da beginnt auch der Lärm der großen Schauspieler und das Gewirr der giftigen Fliegen.
Friedrich Nietzsche

Über Friedrich Nietzsche, mehr Zitate von Friedrich Nietzsche (336)

Quelle: Also sprach Zarathustra, Werke II, 6. Aufl. Frankfurt am Main u. a.: Ullstein, 1969, S. 590, Die Reden Zarathustras, Von den Fliegen des Marktes, ISBN: 354803229X

Bewertungen insgesamt:
4.27/5 (11)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld