Friedrich Nietzsche: Wir sind in unserem Netze, wir

Wir sind in unserem Netze, wir Spinnen, und was wir auch darin fangen, wir können gar nichts anderes fangen, als was sich eben in unserem Netze fangen läßt.
Friedrich Nietzsche

Über Friedrich Nietzsche, mehr Zitate von Friedrich Nietzsche (336)

Quelle: Morgenröte, Werke II, 6. Aufl. Frankfurt/M u. a.: Ullstein, 1969, S. 93, Zweites Buch, Nr. 117, ISBN: 354803229X

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (6)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld