Andreas Tenzer: Wie das Licht kein Auge hat für sein Gesicht,

Wie das Licht kein Auge hat für sein Gesicht,
nur sieht, was es befreit aus der Dunkelheit,
so erlebt die Liebe sich nur in den Herzen,
deren einsamen Seelen sie Flügel verleiht.
Andreas Tenzer

Über Andreas Tenzer, mehr Zitate von Andreas Tenzer (153)

Quelle: Zitate Aphorismen Lebensweisheiten, www.zitate-aphorismen.de , ISBN:

Bewertungen insgesamt:
4.29/5 (14)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld