Thomas Hobbes: Wenn man seine Überlegungen nicht damit

Wenn man seine Überlegungen nicht damit beginnt, daß man Definitionen gibt, also die Bedeutung der einzelnen Bezeichnungen festsetzt, so ist es, als wenn man eine Rechnung anstellen wollte, ohne den Wert der Zahlwörter eins, zwei, drei zu kennen.
Thomas Hobbes

Über Thomas Hobbes, mehr Zitate von Thomas Hobbes (10)

Quelle: Philosophie der Neuzeit IV, 1. Aufl. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1966, S. 103, Leviathan, Kap. V, ISBN: B0000BR6L9

Bewertungen insgesamt:
3.8/5 (5)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld