Friedrich Schiller: Weh ihnen, die dem Volk die Augen halten,

Weh ihnen, die dem Volk die Augen halten,
Dass es dem wahren Besten widerstrebt.
Friedrich Schiller

Über Friedrich Schiller, mehr Zitate von Friedrich Schiller (66)

Quelle: Wilhelm Tell, Ditzingen: Reclam, 2004, S. 35 (II, 1, 801-02), ISBN: 3150000122

Bewertungen insgesamt:
4/5 (9)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld