Montaigne: Uns etwas verbieten heißt, uns danach

Uns etwas verbieten heißt, uns danach lüstern machen.
Montaigne

Über Montaigne, mehr Zitate von Montaigne (31)

Quelle: in: Lebensweisheiten berühmter Philosophen, 4000 Zitate von Aristoteles bis Wittgenstein, Hannover: Schlütersche Verlagsgesellschaft, 2008 , S. 47, ISBN: 3899941934

Bewertungen insgesamt:
3/5 (2)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld