Seneca: Nirgends ist, wer überall ist. Wer

Nirgends ist, wer überall ist. Wer sein Leben auf Reisen hinbringt, hat viele Gastfreunde, aber keine Freunde.
Seneca

Über Seneca, mehr Zitate von Seneca (60)

Quelle: Vom glückseligen Leben, 14. Aufl. Stuttgart: Kröner, 1978, S. 191, Aus den Briefen an Lucilius, Über die zweckmäßigste Art des Lesens, ISBN: 352000514X

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (9)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld