Oscar Wilde: Jeder Trieb, den wir unterdrücken, keimt

Jeder Trieb, den wir unterdrücken, keimt in unserem Inneren weiter und ist ein Gift.
Oscar Wilde

Über Oscar Wilde, mehr Zitate von Oscar Wilde (35)

Quelle: Denken mit Oscar Wilde, Zürich: Diogenes, 2009, S. 24, Wir alle sind Könige, ISBN: 3257238878

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (10)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld