Hermann Hesse: In der Welt zu leben, als

In der Welt zu leben, als sei es nicht die Welt, das Gesetz zu achten und doch über ihm zu stehen, zu besitzen, «als besäße man nicht», zu verzichten, als sei es kein Verzicht – alle diese beliebten und oft formulierten Forderungen einer hohen Lebensweisheit ist einzig der Humor zu verwirklichen fähig.
Hermann Hesse

Über Hermann Hesse, mehr Zitate von Hermann Hesse (58)

Quelle: Der Steppenwolf, Gesammelte Werke Bd. 7, 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1987, S. 238, ISBN: 3518381008

Hesse setzt hier ‚als besäße man nicht‘ in Anführungszeichen, da er sich auf das stoische ‚habere ut non‘ = ‚besitzen, als besäße man nicht‘ bezieht.

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld