Sören Kierkegaard: Im Verhältnis zu dem Unbedingten gibt

Im Verhältnis zu dem Unbedingten gibt es nur eine einzige Zeit: die Gegenwart.
Sören Kierkegaard

Über Sören Kierkegaard, mehr Zitate von Sören Kierkegaard (49)

Quelle: Die Leidenschaft des Religiösen, Ditzingen: Reclam, 1973, S. 47, ISBN: B0000BK50R

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (8)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld