Sri Aurobindo: Hoffe nichts und befürchte nichts, sondern

Hoffe nichts und befürchte nichts, sondern vertraue den Absichten Gottes, und deinem Willen, sie zu erfüllen.
Sri Aurobindo

Über Sri Aurobindo, mehr Zitate von Sri Aurobindo (36)

Quelle: Kaskaden des Lichts, 5. Aufl. Stuttgart, Zürich: Kreuz Verlag, 2005, S. 70, ISBN: 3783120217

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (18)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld