Seneca: Es gibt nur eine Kette, die

Es gibt nur eine Kette, die uns gefesselt hält, nämlich die Liebe zum Leben. Wir dürfen sie nicht von uns weisen, aber wir müssen ihren Druck mindern, damit uns unter dem Druck der Umstände nichts zurückhalte und hindere bereit zu sein, unverzüglich das zu tun, was einmal doch geschehen muss.
Seneca

Über Seneca, mehr Zitate von Seneca (60)

Quelle: Epistulae morales, 3. Aufl. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2001, 26, 10, ISBN: 352571629X

Bewertungen insgesamt:
4.07/5 (28)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld