Robert Musil: Es gibt nichts auf der Welt,

Es gibt nichts auf der Welt, was so unsichtbar wäre wie Denkmäler.
Robert Musil

Über Robert Musil, mehr Zitate von Robert Musil (190)

Quelle: Nachlaß zu Lebzeiten, 24. Aufl. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2004, S. 62, ISBN: 3499105004

Bewertungen insgesamt:
4/5 (4)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld

Antoine de Saint-Exupéry: Es gibt nichts auf der Welt,

Es gibt nichts auf der Welt, was nicht unbedingt im Recht wäre. Ausgenommen sind nur die, die überlegen, argumentieren, Beweise führen und weder Recht noch Unrecht haben können, da sie eine logische Sprache ohne Inhalt gebrauchen.
Antoine de Saint-Exupéry

Über Antoine de Saint-Exupéry, mehr Zitate von Antoine de Saint-Exupéry (204)

Quelle: Die Stadt in der Wüste, Citadelle, Düsseldorf: Karl Rauch, 1951, S. 219, ISBN: B0011YFL44

Im Originaltext.: … unbedingt im Rechte …

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld