Hermann Hesse: Es gibt keine tausend oder hundert

Es gibt keine tausend oder hundert «beste Bücher», es gibt für jeden einzelnen Menschen eine besondere Auswahl dessen, was ihm verwandt und verständlich, lieb und wertvoll ist.
Hermann Hesse

Über Hermann Hesse, mehr Zitate von Hermann Hesse (58)

Quelle: Schriften zur Literatur 1, Gesammelte Werke Bd. 11, 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1987, S. 126, ISBN: 3518381008

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld