Khalil Gibran: Die Vernunft ist, wenn sie allein waltet,

Die Vernunft ist, wenn sie allein waltet, eine einengende Kraft,
und unbewacht ist die Leidenschaft eine Flamme, die bis zur Selbstzerstörung brennt.
Khalil Gibran

Über Khalil Gibran, mehr Zitate von Khalil Gibran (212)

Quelle: Der Prophet, Zürich u.a.: Walther, 1998, S. 80, Von Vernunft und Leidenschaft, ISBN: 3530100161

Im Originaltext: „Denn die Vernunft …“ – Original engl.: „Verily the lust for comfort murders the passion of the soul, and then walks grinning in the funeral.“, The Prophet, Khalil Gibran, Pan-Books, London, 1991, S. 44

Bewertungen insgesamt:
4.09/5 (11)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld