Emile Michel Cioran: Die Leere – das Selbst ohne

Die Leere – das Selbst ohne das Selbst – ist die Liquidierung des Abenteuers des „Ich“, es ist das Sein ohne jede Spur von Sein, ein seliges Untergehen, eine unvergleichliche Katastrophe.
Emile Michel Cioran

Über Emile Michel Cioran, mehr Zitate von Emile Michel Cioran (44)

Quelle: Die verfehlte Schöpfung, 2. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1981, S. 75, ISBN: 3518370502

Bewertungen insgesamt:
4.73/5 (11)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld