Khalil Gibran: Derjenige, der die Engel und Teufel

Derjenige, der die Engel und Teufel nicht gesehen hat in den Wundern und Widerwärtigkeiten des Lebens, dessen Herz bleibt ohne Erkenntnis und dessen Seele ohne Verständnis.
Khalil Gibran

Über Khalil Gibran, mehr Zitate von Khalil Gibran (212)

Quelle: Sämtliche Werke, Düsseldorf: Patmos, 2003, S. 192, Gebrochene Flügel, Stumme Trauer, ISBN: 3491507014

Im Originaltext: „Und derjenige, der …“

Bewertungen insgesamt:
4.89/5 (28)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld