Victor Hugo: Der Sträfling gehört gewissermaßen nicht mehr

Der Sträfling gehört gewissermaßen nicht mehr zu den Lebenden. Das Gesetz hat ihm das ganze Maß an Menschlichkeit aberkannt, das es einem Menschen wegnehmen kann.
Victor Hugo

Über Victor Hugo, mehr Zitate von Victor Hugo (54)

Quelle: Die Elenden, 1. Aufl. Düsseldorf: Patmos, 2006, S. 1570, ISBN: 3491961696

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (9)

Bewertungen

Dieses Zitat versenden Dieses Zitat versenden (bisher 0 mal versandt)