Johann Wolfgang von Goethe: Der Philosoph, er weiß es nicht zu fassen,

Der Philosoph, er weiß es nicht zu fassen,
Da liegt der Fels, man muß ihn liegen lassen,
Zuschanden haben wir uns schon gedacht.
Johann Wolfgang von Goethe

Über Johann Wolfgang von Goethe, mehr Zitate von Johann Wolfgang von Goethe (260)

Quelle: Faust II, Werke - Hamburger Ausgabe Bd. 3, Dramatische Dichtungen I 11. Aufl. München: dtv, 1981, S. 306 (Hochgebirg, 10113-15), ISBN: 3423590386

Bewertungen insgesamt:
4.8/5 (5)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld