David Bohm: Der Moment ist atemporal, die Verknüpfung

Der Moment ist atemporal, die Verknüpfung der Augenblicke erfolgt nicht in der Zeit, sondern in der impliziten Ordnung.
David Bohm

Über David Bohm, mehr Zitate von David Bohm (23)

Quelle: Wissenschaftler und Weise, Renée Weber, Hrsg., Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1992, S. 78, ISBN: 349919175X

Bewertungen insgesamt:
4.13/5 (8)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld