Hermann Hesse: Der Machtmensch geht an der Macht

Der Machtmensch geht an der Macht zugrunde, der Geldmensch am Geld, der Unterwürfige am Dienen, der Lustsucher an der Lust.
Hermann Hesse

Über Hermann Hesse, mehr Zitate von Hermann Hesse (58)

Quelle: Der Steppenwolf, Gesammelte Werke Bd. 7, 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1987, S. 228, Tractat vom Steppenwolf, ISBN: 3518381008

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (20)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld