Zitate zum Thema Wunder (18)

11 - 18 von 18

Wenn der echte Realist ungläubig ist, wird er immer die Kraft und die Fähigkeit in sich finden, an Wunder nicht zu glauben; wenn aber das Wunder vor ihm zur unabweisbaren Tatsache wird, so wird er eher seinen Sinnen nicht trauen, als daß er die Tatsache zugäbe.
Fjodor M. Dostojewski

Bewertungen insgesamt:
4.37/5 (19)

Bewertungen

mehr →
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.
Marie von Ebner-Eschenbach

Bewertungen insgesamt:
4.13/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Wenn ich das Wunder eines Sonnenuntergangs oder die Schönheit des Mondes bewundere, weitet sich meine Seele.
Mahatma Gandhi

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Wenn man sich am Rande des Abgrundes sieht und meint, Gott habe einen verlassen, zögert man nicht mehr, von ihm Wunder zu erwarten.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
4.11/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Wenn Sie wirklich zuhören, dann geschieht dabei ein Wunder. Das Wunder besteht darin, daß Sie ganz bei dem sind, was gesagt wird, und gleichzeitig Ihren eigenen Reaktionen lauschen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.7/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Wie wenig Lärm machen die wirklichen Wunder!
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.46/5 (24)

Bewertungen

mehr →
Wo immer wir wandern, winken Wunder.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Wundersame Verwandlung
Den Liebenden mundet Wasser wie Wein.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (121)

Bewertungen

mehr →