Zitate zum Thema Raum (24)

11 - 20 von 24

Hinter jedem neuen Hügel dehnt sich die Unendlichkeit.
Wilhelm Busch

Bewertungen insgesamt:
4.07/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Jede Wahrheit hat ihren eigenen Raum und ihre eigene Zeit.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.53/5 (19)

Bewertungen

mehr →
Nichts hindert die Seele so sehr an der Erkenntnis Gottes als Zeit und Raum.
Meister Eckhart

Bewertungen insgesamt:
4.53/5 (19)

Bewertungen

mehr →
Nie bekümmert es die Sonne, dass einige ihrer Strahlen weit und vergeblich in undankbaren Raum fallen und nur ein kleiner Teil auf den reflektierenden Planeten.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4.31/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Raum bedeutet also Leere, das Nichts. Und weil da nichts vom Verstand Ausgedachtes ist, ist in diesem Raum ungeheure Energie vorhanden.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.89/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Raum ist in der kleinsten Hütte
Für ein glücklich liebend Paar.
Friedrich Schiller

Bewertungen insgesamt:
3.8/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Sie haben keinen inneren Raum, wenn Ihr Geist vollgestopft ist mit Vorlieben und Bindungen, mit Ängsten und Wünschen, mit dem Verlangen nach Vergnügen, Macht und Status. Dann herrscht in Ihrem Geist drangvolle Enge.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.54/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Solange dir, mein Freund, im Sinn liegt Ort und Zeit,
So faßt du nicht, was Gott ist und die Ewigkeit.
Angelus Silesius

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Vielleicht gelangt die künftige wissenschaftliche Forschung zu der Erkenntnis, daß alle Wirklichkeiten die Dimensionen ein und desselben Raumes sind, der daher weder materiell noch geistig ist. In der einen Dimension leben wir als Körper, in der anderen als Seele.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
4.24/5 (17)

Bewertungen

mehr →
Vor den Offenbarungen der Seele schwinden Raum und Zeit und schrumpft die Natur zu nichts zusammen.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4/5 (4)

Bewertungen

mehr →