Zitate zum Thema Klug (26)

11 - 20 von 26

Es beweist große Klugheit, seine Klugheit zu verbergen.
La Rochefoucauld

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Hat Rat bei Menschen je gegolten?
Ein kluges Wort erstarrt im harten Ohr.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
5/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Höflichkeit ist Klugheit; folglich ist Unhöflichkeit Dummheit: sich mittels ihrer unnötiger- und mutwilligerweise Feinde machen ist Raserei, wie wenn man sein Haus in Brand steckt.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
4.64/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Kluge Leute, die listig sind, wissen nicht, was Liebe ist, weil ihr Verstand so scharf ist, weil sie so gerissen sind, weil sie so oberflächlich sind.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.46/5 (24)

Bewertungen

mehr →
Manche Menschen wittern überall Betrug und wappnen sich immer gegen das Mißtrauen, das ihnen andere entgegenbringen. Sie halten sich für besonders klug, weil sie die Schliche der Menschen kennen. Aber dieser beständige Argwohn verträgt sich nicht mit einem großen Geist.
Konfuzius

Bewertungen insgesamt:
4.55/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Nur die Allerklügsten und die Allerdümmsten ändern sich nie.
Konfuzius

Bewertungen insgesamt:
3.33/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Sehr klugen Personen fängt man an zu mißtrauen, wenn sie verlegen werden.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Verstellung, worin auch immer, kann den klügsten, scharfsichtigsten Menschen täuschen; aber selbst das beschränkteste Kind wird, mag sie noch so geschickt verborgen sein, sie erkennen und sich abwenden.
Leo N. Tolstoi

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Was ist dümmer und macht unglücklicher als Gescheitheit!
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Wenn andere klüger sind als wir,
Das macht uns selten nur Pläsier,
Doch die Gewißheit, daß sie dümmer,
Erfreut fast immer.
Wilhelm Busch

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →