Zitate zum Thema Kennen > Erkennen > Selbsterkenntnis (42)

11 - 20 von 42

Die Natur

Alles ist immer da in ihr. Vergangenheit und Zukunft kennt sie nicht. Gegenwart ist ihr Ewigkeit.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Die religiösen Genies aller Zeiten waren durch diese kosmische Religiosität ausgezeichnet, die keine Dogmen und keinen Gott kennt, der nach dem Bild des Menschen gedacht wäre.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.7/5 (20)

Bewertungen

mehr →
Die Verwandlung dessen, was ist, findet nur statt, wenn keine Trennung, keine Zeit zwischen dem Seher und dem Gesehenen existiert. Liebe kennt keinen Abstand.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.62/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Ich habe mit dem Freunde nichts zu schaffen, der mich nicht kennt und ständig Erklärungen begehrt.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
2.25/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Ich kenne deren,
Die man deswegen bloß für Weise hält,
Weil sie nichts sagen.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Ignorant ist nicht der Ungebildete, sondern der Mensch, der sich selbst nicht kennt.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
5/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Ihr habt den Gang der Gestirne bis ins letzte erforscht, als eine Generation von Helden des Laboratoriums, aber ihr kennt das Gestirn nicht mehr. Es ist nur noch ein Kapitel in euren Büchern, aber es ist für euch nicht mehr ein Licht, denn ihr wißt weniger von ihm als ein kleines Kind.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.78/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Im Zustand der Krankheit merken wir, daß wir nicht allein existieren, sondern an ein Wesen ganz anderer Ordnung gefesselt sind, von dem uns Abgründe trennen, das uns nicht kennt und dem wir uns unmöglich verständlich machen können: unseren Körper.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Andere zu kennen zeugt von Intelligenz;
sich selbst zu kennen zeugt von wahrer Weisheit.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Jede Lösung erscheint dem trivial, der das Problem nicht kennt.
Nicolás Gómez Dávila

Bewertungen insgesamt:
3.89/5 (9)

Bewertungen

mehr →