Zitate zum Thema Einsamkeit (25)

11 - 20 von 25

Einsamkeit ist ein Geisteszustand. Wer seinen Wünschen verhaftet ist, findet keine Einsamkeit, gleich wo er sich befindet, während der Verhaftungslose stets Einsamkeit genießt.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.41/5 (17)

Bewertungen

mehr →
Entsagung geschieht im Geist und nicht dadurch, daß man in den Wald oder die Einsamkeit geht und die Pflichten aufgibt. Das Wichtigste ist, darauf zu achten, daß sich der Geist nach innen wendet und nicht nach außen.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.05/5 (21)

Bewertungen

mehr →
Es ist leicht, in der Welt zu leben, nach der Meinung der Welt; es ist leicht, nach der eigenen zu leben in der Einsamkeit; aber der große Mensch ist der, der mit perfekter Süße mitten in der Menge die Unabhängigkeit der Einsamkeit bewahrt.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4.46/5 (24)

Bewertungen

mehr →
In die Einsamkeit möge gehen, wer in Unschuld leben will.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Jeder muß einmal den Schritt tun, der ihn von seinem Vater, von seinen Lehrern trennt, jeder muß etwas von der Härte der Einsamkeit spüren, wenn auch die meisten Menschen wenig davon ertragen können und bald wieder unterkriechen.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
4.73/5 (26)

Bewertungen

mehr →
Jeder wach gewordene und wirklich zum Bewußtsein gekommene Mensch geht ja einmal, oder mehrmals diesen schmalen Weg durch die Wüste – den anderen davon reden zu wollen, wäre vergebliche Mühe.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
4.26/5 (19)

Bewertungen

mehr →
Nur wo du klar ins holde Klare schaust,
Dir angehörst und dir allein vertraust,
Dorthin, wo Schönes, Gutes nur gefällt,
Zur Einsamkeit! – Da schaffe deine Welt.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.6/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Schenken ist ein Brückenschlag über den Abgrund deiner Einsamkeit.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Überhaupt ist Bedürfnis nach Einsamkeit ein Zeichen dafür, daß in einem Menschen Geist ist und der Maßstab dafür, was an Geist da ist.
Sören Kierkegaard

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Und hüte dich vor den Guten und Gerechten! Sie kreuzigen gerne die, welche ihre eigene Tugend erfinden – sie hassen den Einsamen.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.14/5 (22)

Bewertungen

mehr →