Zitate zum Thema Ego (25)

11 - 20 von 25

Die Ursache Ihres Leids liegt nicht im Leben draußen, sondern in Ihnen als Ihr Ego. Sie legen sich selbst Begrenzungen auf und machen dann vergebliche Anstrengungen, sie zu überwinden.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (23)

Bewertungen

mehr →
Es gibt für das Selbst keine Zeit. Zeit entsteht als Idee, nachdem das Ego entstanden ist.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.69/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Für das kosmische Bewußtsein, das nicht durch das Ego begrenzt wird, gibt es nichts von sich selbst Getrenntes, und es ist bloß gewahr. Das ist, was die Bibel mit «Ich bin, der ich bin» meint.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.82/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Jedes verwirklichte Ideal führt zum Übel.
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Jedes Kind erkennt den Teufel an seiner Gestik und Mimik, doch die kleinen erwachsenen Möchtegernteufel verklären den größten Egomanen und zimmern ihm seinen vergoldeten Thron.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Mensch, hüte dich vor dir! Wirst du mit dir beladen,
Du wirst dir selber mehr als tausend Teufel schaden.
Angelus Silesius

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Obwohl die Weltordnung für alle in gleicher Weise gilt, verhalten sich die meisten so, als besäßen sie eine individuelle Erkenntnis.
Heraklit

Bewertungen insgesamt:
5/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Viele spirituell Suchende sind der Auffassung, sie sollten sich wie ein Sannyasin (ein Entsagender) zurückziehen, und sie mögen eine Zeit lang mit heiterer Gelassenheit gesegnet sein, aber in den meisten Fällen tarnt sich da nur das Ego mit der Maske der Seelenruhe.
Bhagavadgita

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Der Gedanke, ganz vom Ego befreit zu sein, ist ein Ego-Gedanke.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Weisheit hört auf, Weisheit zu sein, wenn sie zu stolz wird um zu weinen, zu ernst um zu lachen, und zu sehr von sich eingenommen, um anderes zu sehen als sich selbst.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.39/5 (31)

Bewertungen

mehr →