Zitate zum Thema Augen (46)

11 - 20 von 46

Die Natur und der eigentümliche Geist der Liebenden blicken einander in die Augen, es sind das zwei Richtungen der gleichen Handlung, es ist ein Fließen in zwei Richtungen und ein Brennen von zwei Enden.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
3.29/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Einer, der nicht mehr darauf achtet und nicht mehr weiß, daß er in einem Schiffe lebt, ist im voraus wie wehrlos und wird bald das Meer einströmen sehen, dessen Woge seine törichten Augen wäscht.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Es gibt Menschen, die mit Freude geben, und diese Freude ist ihr Lohn. […]
Sie geben, wie im Tal dort drüben die Myrte ihren Duft verströmt.
Durch die Hände solcher Menschen spricht Gott zu uns
und durch ihre Augen lächelt er auf die Welt.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.61/5 (23)

Bewertungen

mehr →
Es liegt nicht weniger Beredsamkeit im Ton der Stimme, in Auge und Blick als in der Wahl der Worte.
La Rochefoucauld

Bewertungen insgesamt:
3/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Freude und Schönheit
tanzen immer
an jenen Orten,
wo Augen
sich offen begegnen.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.53/5 (30)

Bewertungen

mehr →
Hier mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.53/5 (156)

Bewertungen

mehr →
Hüte dich, daß deine Ruhe und Beschaulichkeit nicht der des Hundes vor einem Fleischerladen gleicht, den die Furcht nicht vorwärts und die Begierde nicht rückwärts gehen läßt: und der die Augen aufsperrt, als ob sie Münder wären.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.11/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Ich mag eure kalte Gerechtigkeit nicht; und aus dem Auge eurer Richter blickt mir immer der Henker und sein kaltes Eisen.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (10)

Bewertungen

mehr →
In diesem Spiegelkabinett
siehst du eine Menge Dinge.
Reibe dir die Augen!
Nur du allein bist da.
Rumi

Bewertungen insgesamt:
4.47/5 (15)

Bewertungen

mehr →
In solchem Augenblick, der wie ein Blick der Augen,
Der Liebesaugen kommt, Besinnung wegzusaugen,
In solchem Augenblick, wer ihn, eh er geschwunden,
Empfinden konnte, der hat Ewigkeit empfunden.
Friedrich Rückert

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (9)

Bewertungen

mehr →