Zitate zum Thema Angst (48)

31 - 40 von 48

So ist also das „Ich“, an das wir uns klammern, frei erfunden. Das könnte die tiefste Ursache der Angst sein -, daß man sich an etwas klammert, das nicht existiert.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.69/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Solange der Erfolg unser Ziel ist, können wir unsere Ängste nicht loswerden, denn der Wunsch, erfolgreich zu sein, bringt unweigerlich die Angst zu versagen hervor.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.15/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Unglücklich ist die Seele, die des Zukünftigen wegen ängstlich ist, und elend ist schon vor dem Elend, wer in Sorgen schwebt, ob das, woran er sich erfreut, ihm auch bis ans Ende verbleiben werde.
Seneca

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Unglücklich ist, wer vor der Zukunft Angst hat.
Seneca

Bewertungen insgesamt:
5/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Vermag mich der Tod nicht mehr zu schrecken, was sollte mich dann Verlust noch ängstigen!
Alte Chinesische Weisheiten

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Viele haben Angst, ihren Geist leer zu machen. Sie fürchten in die Leere zu fallen, und wissen nicht, daß ihr eigener Geist die Leere ist.
Huang-Po

Bewertungen insgesamt:
4.56/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Was aber den fühlenden Jüngling am meisten ängstigt, ist die unaufhaltsame Wiederkehr unserer Fehler: denn wie spät lernen wir einsehen, daß wir, indem wir unsere Tugenden ausbilden, unsere Fehler zugleich mit anbauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Was ist Furcht vor Mangel, wenn nicht der Mangel selbst? Ist nicht Angst vor Durst, selbst wenn euer Brunnen voll ist, der eigentliche, unlöschbare Durst?
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Weil dir bange vor dem Leben,
Hast du vor dem Tode Angst.
Wilhelm Busch

Bewertungen insgesamt:
5/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Wenn der Geist total in der materiellen Welt lebt, dann existiert nichts als Materie, die Denken, Bewußtsein und Willen ist. Wenn der Geist dort lebt, wird die Angst weitergehen, denn dort ist nichts anderes als das Verlangen nach materieller Sicherheit und Beständigkeit.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
5/5 (9)

Bewertungen

mehr →